Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches
auf der Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite.


staats palaeo muc wbmHomepage:
www.sapm.mwn.de/palaeoanatomie

Adresse:
Kaulbachstraße 37 III
80539 München
Tel.: 089/548 84 38 - 0
Fax: 089/548 84 38 - 17
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Die SPM besitzt kein eigenes Schaumuseum. Die Sammlungen sind für wissenschaftliche Gäste nach Absprache mit der Sammlungsleitung oder den Konservatoren zugänglich.

Direktion:
Prof. Dr. Joris Peters

Kurzinformation:
Die Staatssammlung für Paläoanatomie München ist eine Forschungsinstitution der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns, die sich der Untersuchung dauerhafter körperlicher Relikte von Tieren verschiedener geschichtlicher Zeiten widmet. Schwerpunkt ist die Erforschung, wie die vor- und frühgeschichtliche Tier- und Umwelt Bayerns ausgesehen hat. Je nach Forschungsvorhaben werden auch die archäologischen Skelettfunde anderer Regionen, z.B. jene des "fruchtbaren Halbmondes", des Ursprungsgebietes von Ackerbau und Viehzucht untersucht. Die Funde werden auf verschiedenste Weise untersucht: von ihrem äußeren Erscheinungsbild bis zu erhalten gebliebenen Biomolekülen.

intranet-anmeldung

intranet-anmeldung

BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern

Logo BIOTOPIA Naturkundemuseum Bayern